Sonntagsinspirationen 5

Hi, Leute!
Eigentlich wollte ich heute für meinen Blog Outfits fotografieren, aber das Wetter war heute früh so schlecht. Jetzt strahlt natürlich die Sonne… Dafür habe ich ein wenig aufgeräumt und den Sonntagspost vorbereitet. Wie ihr vielleicht im letzten Beitrag gesehen habt, gibt es jetzt kaum noch Beautybeiträge. Dennoch möchte ich jeden zweiten Sonntag euch Sachen zeigen, die ich neu entdeckt habe und die euch inspirieren soll. Natürlich sind auch Beautysachen dabei, was ich in diesem Format nicht schlimm finde, da es knappe Texte sind, die euch inspirieren sollen und nicht endlos lange Texte um ein Produkt. Einfach als kleine Horizonterweiterung. Und nun geht es los!

web6

Als erstes stelle ich euch heute ein Malbuch von einer Illustratorin vor, die ich letztes Jahr entdeckt habe und ihr Zeichnungen sehr sehr mag! Inka Vigh hat über den Carlsen Verlag „Das mutige Kritzelbuch“ heraus gebracht und ich habe es sofort für meinen kleinen Bruder zum Geburtstag gekauft. Das Buch soll auf spielerischer Art Kindern Mut machen, ihre Angstmonster zu besiegen. Die Zeichnungen der Monster sind einfach toll und das ganze Buch ist schlicht in schwarz weiß gehalten. Super süß gemacht!

web4

So langsam wird es immer früher dunkler und es wird kälter. Da braucht die Haut mehr Feuchtigkeit und dafür habe ich meine Geheimwaffe! Die Calendula Babycreme von Weleda – ja, die „Popocreme“ schmiere ich mir ins Gesicht! Nicht jeden Tag, weil die Creme ganz schön fettig und schwer ist. Aber ich benutze sie als Nachtcreme einmal in der Woche und am nächsten Tag spannt meine Haut überhaupt nicht und ist super weich. Babyprodukte sind einfach super!

web2

Dann machen wir gleich mal weiter mit einem Hautpflegeprodukt, in welches ich mich soooo verliebt habe – die Luvos Heilerde 2. Ein einfaches Produkt mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Ist zur unterstützenden Behandlung bei Akne, Haut-, Muskel- und Gelenkbeschwerden sowie Entzündungen. Einfach ein bisschen von der Heilerde mit Wasser mischen und für 20min ins Gesicht klatschen und mit warmen Wasser wieder abwaschen. Mein kleiner Tipp, anstatt die Erde mit Wasser zu mischen, einfach Kamillentee oder Grünen Tee nehmen – pflegt noch mehr! Natürlich gibt es die Masken auch fertig, in kleinen Abpackungen, aber bei dm z.b. gibt es diese große Schachtel und ist ergiebiger.

web5

Als nächstes zeige ich euch ein A5 Notizbuch von räder. Die Marke kannte ich vorher auch noch nicht und das Notizbuch war auch ziemlich teuer. Ich habe mich aber sofort verliebt! Es hat eine Pünktchenprägung, einen goldenen Schriftzug – „Auf in‘s nächste Abenteuer“ und eine Hälfte der Seiten sind blanko weiße und die andere Hälfte hellblau. Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen, außer, dass es wieder ein Buch ist, was zu schön ist, um es zu benutzen!

web3

In Berlin war ich mit meiner besten Freundin in Kiko, wo ich vorher noch nie drin war. Ich weiß auch nicht wieso! Die haben so schöne Kosmetik und vor allem Lidschatten!!! Ja, ich bin eine kleine Lidschattensammlerin… Und zu der Zeit war auch noch Sale! Also musste ich mir mindestens ein Lidschatten mitnehmen. Die Wahl viel auf diesen schönen rosa/goldenen Lidschatten mit kleinem Spiegel. Ich glaube, ich habe dafür 4€ bezahlt, was vollkommen in Ordnung ist, da man die Dinger ja eh eeewig hat! Ich werde da auf jeden Fall noch einmal einkaufen.