Sonntagsinspirationen 2

Hallo ihr!

Leider habe ich es nicht geschafft meine neue Serie diese Woche online zu stellen – aber nächste Woche! Also seid gespannt! Trotz wenig Zeit, werde ich euch heute wieder meine Inspirationen zeigen. Wenig Zeit – wegen Semesterabgaben im Studium und so. Fangen wir also gleich mal mit der ersten Sonntagsinspiration an!

IMG_3500a

1. Kissen = meine neue Liebe! Ich glaube ich bin diesen tollen kuschelweichen Dingern verfallen! Sie machen einfach mein kleines Zimmer viel gemütlicher, eigentlich JEDES Zimmer.

Zur Zeit hat H&M ja wieder Sale und diese schicke Kissenhülle habe ich dort ergattert. Sie ist aus Samt, 50cm x 50cm groß und einfach soooo schön! Ich glaube ich werde in Zukunft ein Kissensammler. Vor allem Kissen mit orientalischen Mustern und in den Farben blau, weinrot und senfgelb haben es mir angetan. Also nicht’s wie ran an die Kissen!

2. Zur Zeit versuche ich gesünder zu leben = weniger fettige Sachen, kein Fastfood, kaum Süßigkeiten und REGELMÄSSIGES joggen. Beim joggen kann ich einfach mal abschalten und muss nicht nachdenken. Dabei höre ich gern Musik. Und mein Lieblingslied in der letzter Zeit ist „The kids aren’t alright“ von The Offspring, wer’s noch nicht kennt – unbedingt anhören! Old but gold!

IMG_3516a

3. Wer mich kennt, weiß genau, dass ich seit längerem gerne auf Flohmärkte oder in Secondhandläden umher wusel. Letzte Woche, wie der Zufall es so wollte, MUSSTE ich in das Brockenhaus, ein alter Laden mit vielen Möbeln und Büchern und so manchen Schätzen. Ich habe dort dieses zuckersüße Set für Salz, Pfeffer und Zucker gefunden. Es musste einfach mit, da mir das Muster sehr gut gefallen hat und ich noch keine Streuer besaß. Außerdem ist da Gold dran – HALLO?!

Ich kann es euch nur immer wieder ans Herz legen – wieso neue Möbel aus Ikea kaufen, die jeder zweite Mensch zuhause hat, wenn doch irgendwo wunderschöne Sachen stehen, die man mit ein wenig Schweiß und Liebe wieder aufwerten kann! Und es muss nicht immer teuer sein! Im Brockenhaus zum Beispiel stehen riesengroße Schränke aus massiven Holz für 300€. Also da kann man ja wohl nicht meckern!

IMG_3519a

4. Auch wenn der Sommer sich im Moment nicht entscheiden kann, fange ich auch ohne Sonne an Eis zu schleckern. Am liebsten ja im Eiscafé, aber das macht mich irgendwann arm. Früher gab es Kugeln noch für 0,80€, jetzt muss man schon 1,10€ dafür hinblättern! Wer trotzdem nicht darauf verzichten will oder auch zuhause noch schlemmen will, für den habe ich die perfekte Soße für das Eis aus dem Supermarkt! Zu kaufen gibt es diese in Lidl. Einfach normales Vanilleeis mit haufenweise von dieser leckeren Mangosoße und genießen! Gerade noch von gesünder Leben geredet und dann sowas…

5. Als letzten Tipp habe ich für euch eine Internetseite, welche wir vor allem im Studium benutzen. Ich denke dennoch, dass sie auch sehr hilfreich und interessant für euch sein kann. Es geht darum, dass man irgendwo eine schöne Schrift im Internet oder auf Plakaten findet, aber nicht weiß wie sie heißt. Dafür gibt es WhatTheFont – ein sehr hilfreiche Internetseite, die aufgrund eures Bildes der Schrift und ein paar Angaben zu den Buchstaben, mit Glück herausfindet, welche Schrift ihr gesucht habt. Leider klappt es nicht immer. Ein versuch ist es aber immer Wert!